News
16.02.2018, 10:01 Uhr
Politischer Fastendonnerstag mit Jens Spahn
Weit mehr als 500 Besucher waren in diesem Jahr zum politischen Ascherdonnerstag der Kreis-CDU nach Karlsdorf-Neuthard gekommen. Diese große Resonanz lag zum einen in der aktuellen Diskussion um die Koaltionsvereinbarungen aber sicherlich auch am Interesse am Hauptredner des Abends Staatssekretär Jens Spahn MdB.
"Ja, das war ein hoher Preis", sagte er zum Verlust des Finanzministeriums. Gleichwohl verwies er auf die von der CDU eingebrachten Inhalte z.B. bei den Themebn Migration, Familie, Bildung, Finanzen etc. Weiten Raum nahm auch das Thema Populismus von links und rechts ein. Für Spahn darf es "keine politische Kraft rechts der Union" geben. Summa summarum fand Spahn die richtigen Themen und den richtigen Ton., und viel Beifall bei den Besuchern der Veranstaltung. (bst)
© CDU Bad Schönborn  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.87 sec.