Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben - daher am 24. September Ihre beiden Stimmen für Olav Gutting und die CDU!
Pressearchiv
15.04.2014, 13:14 Uhr
Bau- und Sanierungskonzept für lokale Straßen, Geh- und Radwege
Die CDU-Fraktion im Bad Schönborner Gemeinderat hat bei der Gemeindeverwaltung beantragt, eine Konzeption zum lokalen Straßen- und Radwegebau zu entwickeln. Im Gemeinderat herrscht große Einigkeit, dass der bestehende Sanierungsstau bei Ortsstraßen, Geh- und Radwegen behoben werden muss.
Basierend auf einer umfassenden Bestandsaufnahme, die den Zustand der Ortsstraßen, Rad- und Gehwege erfasst und analysiert, soll die Verwaltung dem Gemeinderat eine Prioritätenliste vorlegen, in der unter anderem die Sanierungsschritte, voraussichtliche Kosten und ein entsprechender Zeitplan enthalten sind. Dabei sollen sich die Bürgerinnen und Bürger sowohl bei der Bestandsaufnahme als auch bei der Priorisierung aktiv beteiligen können.

Bei der Vorstellung des von der Verwaltung ausgearbeiteten Radwegekonzepts im Dezember 2013 wurde für diesen Teilbereich erheblicher Sanierungsbedarf deutlich. Ebenfalls im Dezember 2013 hatte Bürgermeister Huge die von ihm und der SPD angestrebte Grundsteuererhöhung unter anderem mit erhöhtem Sanierungsbedarf der Ortsstraßen begründet. Die CDU-Fraktion hatte bereits damals eine Auflistung mit Schadensanalyse und Priorisierung der Instandsetzungsarbeiten gefordert.

Mit der nun beantragten Konzeption will die CDU sicherstellen, dass die einzelnen Projekte koordiniert realisiert werden und dass die entsprechenden Finanzmittel auch mittelfristig in der Haushaltsplanung berücksichtigt werden.

 

© CDU Bad Schönborn  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec.